Team & Spirit

Die Blume des Lebens – Flower of Life

 

Vision:

lebenslust_rot_

Über mehrere Jahre träumten wir von einem idealen Ort an dem alle Sinne des Menschseins angeregt und angesprochen werden. Nun ist es soweit. Im April 2016 eröffnet das Café Lebenslust in Rothenburg ob der Tauber. Alle Konzeptbereiche sind durch eigenes Fachwissen, Erfahrung und handwerkliches Geschick umgesetzt. Mit eigener Kraft, vielen Helfern und Liebe zum Detail sind nach und nach die gemeinsamen Visionen in die Realität umgesetzt.

Ein Ort der Begegnung, interkulturell mit Kunst, Kultur und Kreativität. Somit ist „Lebenslust“ das durchgängige Leitbild für das Café. Von der Einrichtung über das Essen bis hin zu den Lesungen und Vorträgen schaffen viele kleine Impulse eine Basis, die anregt und ausgleicht, unterstützt und stärkt.

Die Blume des Lebens

Seit vielen Tausend Jahren ist das aus 19 Kreisen bestehende Symbol der Blume des Lebens in zahlreichen Kulturkreisen auf der ganzen Welt als Energiesymbol bekannt. So kennt man die Lebensblume beispielsweise in Griechenland ebenso wie in Ägypten, China, Japan oder Tibet. Nicht nur in Europa wird die Blume des Lebens bis heute als schützendes Zeichen verwendet. In manchen Kulturen gilt sie sogar als heilig.

 

Die Bedeutung und Verwendung der Blume des Lebens

Die harmonische Geometrie der 19 ineinanderverschlungenen Kreise innerhalb von drei äußeren Ringen erinnert in ihrem Aussehen an eine Blume. In der Vergangenheit ließen sich viele Künstler und Baumeister von diesem Symbol inspirieren. So fand man u.a. heraus, dass mit Hilfe der Blume des Lebens die Pyramide oder der Würfel dargestellt werden konnten, die als Platonische Körper ursprünglich als heilig verehrt wurden. Die in den 19 Kreisen nachweisbaren mathematischen und universellen Gesetzmäßigkeiten, wie der Satz des Pythagoras, der Lebensbaum der Kabbalah, die Quadratur des Kreises oder die Merkaba, führten dazu, dass die Blume des Lebens fortan auch mit der Heiligen Geometrie in Zusammenhang gebracht wurde. Diese der Blume des Lebens zugrunde liegende Geometrie kam beim Bau von Kirchen ebenso zum Einsatz wie beim Tempelbau, da man davon überzeugt war, dass sich die Energie des Symbols auch auf diese geweihten Gebäude übertragen würde.

Bis in die heutige Zeit übt die Blume des Lebens auf viele Menschen eine geradezu magische Faszination aus. Sie gilt als symbolische Darstellung für kosmische Ordnung und das wiederkehrende Leben. Ihre harmonisierende Wirkung ist unumstritten.


Gerne ist das Team vom “Lebenslust”  für Euch da!

Geschäftsführung: Yvonne

Geschäftsleitung: Nadine & Andy

DSC_0947

 Yvonne – mein Motto: Leben und leben lassen 🙂

Nadine – mein Motto: “Versuche nicht ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden.”

 

Der Musikus – Andy – mein Motto ist: “Can’t buy Me love!”

 

 mms_20161023_1035581

Beate – mein Motto ist nach Marc Aurel:

“Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.”

 

mms_img-1484670502

Conny – mein Motto ist:

“Life ist not about finding yourself, it is about creating yourself.”

 

Khlud – mein Motto ist:

“Lieber einen Vogel in der Hand, als zehn in der Luft.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Unterstützt die Kampange “go 4 ethik” mit einem 60 sec. Video- Wir sind dabei ab Obtober 2016 – mach mit! – für eine bessere Welt!

campaign-a


Offizielle Eröffnung  und “Danke” für das abgeschlossene Sanierungsprojekt “Kirchgasse 5” – am 21.10.2016 – Pressebericht FLZ

onl_familie-300x137
Familienverbund: Andy Krasser, Nadine und Yvonne Schäff, Horst Fechner, Sonja Rüter.

beautiful-day-1374424_960_720